top of page

Zierat ist der schönste Rat.*

Erhard Horst Bellermann - Bauingenieur und Dichter

 

Verzierung, Zierat, Schmuck ... ein besonderes Exemplar, Dein Werk.

Kupfer, Pulver, Glas, Hitze, Natürlichkeit sollen hier die Schlagworte sein und der Beginn zu Deinem selbst kreiierten Schmuckstück.

 

Du erhältst eine Einführung in eine der ältesten Techniken der Welt, um Schmuck zu dekorieren. Mit verschiedenen Emaillefarben und kleinen Schablonen werden wir einen Anhänger und auch Ohrringe (Kupferrohlinge) gestalten.

 

Nach dem Einblick in die Basics zeigt Anni Dir auf einem Probestück wie das Ganze detailliert funktioniert und welche Möglichkeiten diese Technik bietet.

Dann seid Ihr an der Reihe, Ihr gestaltet, tauscht Euch aus, bekommt wertvolle Hinweise und designt letztlich Euer Exemplar - der Muffelofen tut dann bei höchster Temperatur den wertvollen Rest.

 

Im Kurs erhältst Du alle Materialien, die es braucht und natürlich darf ein papier`nes i-Tüpfelchen im Mü nicht fehlen. Du nimmst viel KnowHow über das Emaillieren und Deine eigenen Schmuckstücke mit heim.

--

Diesen Workshop leitet Anika Liedtke. Sie ist Raumausstatterin und Textildesignerin mit Vorliebe zu wertigen natürlichen Materialien. Anika hat ein zauberhaftes Atelier in Schulzendorf und freut sich auf die gemeinsame Zeit hier bei uns.

--

Falls Ihr Fragen habt, meldet Euch bitte gern per Mail unter trojak@nureinmü.de

15.3.24 Emaille. Schmuck. WORKSHOP

Artikelnummer: 000059
120,00 €Preis
inkl. MwSt.
  • Freitag

    15. März 2024

    17 bis 20.30 Uhr

bottom of page